19.6.2022


Trollhättan

In Trollhättan machten wir Halt auf unserem Weg nach Munkedal. Hier gibt es ein Wasserkraftwerk, welches durch den Fluss Göta älv gespeist wird. Der Fluss verbindet Schwedens größte See Vänern mit dem Kattegat. Ursprünglich floss der Fluss über einen Wasserfall, heutzutage wird das Wasser aber zur Stromerzeugung durch Turbinen geleitet. Allerdings werden an verschiedenen Tagen um 15:00 Uhr einige Minuten 300 Kubikmeter Wasser pro Sekunde über den Wasserfall geleitet. Dies dient ausschliesslich touristischen Gründen, oder aber um den Wasserstand des Vänern zu regulieren.

Vor der 15:00-Uhr-Show sahen wir uns noch ein wenig in Trollhättan um.


Eines der Wasserkraftwerke

Der Göta älv


Trollhättan

Trollhättan


Die kennen wir doch!

Evas Bruder mit Familie wollten wir am Abend in Munkedal treffen. Aber der Zufall wollte es, dass wir uns schon hier begegneten.

Also schauten wir uns den Wasserfall zusammen an.


Ohne Wasser

Etwas Wasser


Etwas mehr Wasser

Noch mehr Wasser


Viel Wasser

Sehr viel Wasser


Campingplatz in Munkedal

Am Abend trafen wir Evas Bruder in deren Ferienhaus in Munkedal.


Letzte Aktualisierung: 25.06.2022

 

Webseite: © 2005-2023 by Christoph Moseler     Fotos: © by Eva Sander and Christoph Moseler